Drahtlose Datenübertragung und drahtlose Schwingungsmessung

Synchrone drahtlose Messdatenübertagung via WLAN, Drahtlose Messung von Schwingung und Vibration

Beim Trouble Shooting an komplexen Objekten (Maschinen, Gebäuden, Bauwerken, ..) muss die Messung von Schwingungen, Drehzahlen, Temperaturen, Drücken oder andere Messgrößen schnell und unkompliziert oft an unterschiedlichen Messstellen gleichzeitig durchgeführt werden. Sensorkabel zu verlegen ist hierbei oftmals der zeitraubendste Teil der Messkampagne und kann längere Zeit in Anspruch nehmen, als die Messung selbst. In manchen Messanwendungen stören Kabel die Messung aber auch, oder Kabel sind aufgrund bewegter Maschinenteile nur nach Maschinenabschaltung verlegbar. Falls sich die Messstelle selbst bewegt, oder rotiert, können Sensoren mit Kabel nicht eingesetzt werden. … ELOVIS TEDIASENS Sensorknoten vom Typ SN-I (Sensor-Node-Internal) sind ausgestattet mit einem 3-Achs-Beschleunigungsaufnehmer, einem Akku und einem Funkmodul. Die Funkknoten ohne integrierten Beschleunigungsaufnehmer heißen SN-X (Sensor-Node-Extermal) und verfügen stattdessen über 3 BNC Buchsen zum Anschluss von verschiedenen handelsüblichen Sensoren. Beide Funkknoten, sind klein und leistungsfähig. Über 9 Stunden können die Funkknoten im Dauereinsatz Messungen übertragen. Typische Funkstrecken sind 20m bis 100m. Es können bis zu 40 Funkknoten, mit je 3 Kanälen gleichzeitig betrieben werden.

LOGO Elovis_TDS_V1

Drahtlose synchrone Messdatenübertragung

Sollen Messdaten drahtlos und synchron übertragen werden? Finden Sie kein ausreichend leistungsfähiges, autarkes Funk...

Vibrationsmessung & Schwingungsmessung

Beim Trouble Shooting müssen Schwingungsmessungen schnell und unkompliziert an unterschiedlichen Messstellen durchgef...

Langzeit Überwachung
Messdaten-Logging

Objektzustände sollen über längere Zeit in regelmäßigen Abständen geprüft werden, wobei die Prüfdaten und evtl. Alarm...

Drahtlose Datenübertragung und drahtlose Schwingungsmessung: Hier werden die drahtlos arbeitenden ELOVIS Messdatenübertragungssysteme und Messmittel für Vibrations- & Schwingungsmessung aufgeführt. Die sich durch den Einsatz dieser Messmittel ergebenden Vorteile werden im Anschluss benannt.

ELOVIS Datenübertragungssysteme, drahtlos, synchron:

  • Funksystem Serie
  • Sensor Node, Funkknoten, Sensorknoten, Selbstorganisierendes Funknetz
  • Funkknoten mit integrierter Sensorik
  • Funkknoten für externe Sensorik
  • Langzeitüberwachung und Datenlogging
  • Geschwindigkeitsmesssystem mit Funkdatenübertragung
    TEDIASENS

Messvorteile mit drahtlosen ELOVIS Messmitteln:

  • klein, leicht, autark ⇒ 1000 m Kabelersatz in einer Aktentasche
  • schnell aufgebaut und in Betrieb genommen  ⇒ kein Verkabelungsaufwand
  • Funktechnologie über weite Distanzen ⇒ vermeidet Probleme mit Kabelbrüchen bei langen Kabellängen
  • Synchron Technolgie ⇒ keine Nachteile gegenüber Kabel
  • Geeignet für hohe Bandbreite ⇒ leistungsstarkes Datenübertragungssystem

Drahtlose Datenübertragung und drahtlose Schwingungsmessung: Die Auflistung zeigt die Anwendungen für drahtlos arbeitende ELOVIS Längenmessmittel.

Drahtlose synchrone Messdatenübertragung:
Schnelle Einsatzbereitschaft im Service Einsatz – autark über 8 Stunden und länger

Drahtlose Vibrationsmessung und Schwingungsmessung:
Schnelle Einsatzbereitschaft beim Trouble Shooting mit leistungsfähigem drahtlosem Schwingungsmesssystem.

Langzeit Überwachung und Messdaten-Aufzeichnung:
Condition Monitoring über längere Messzeit mit Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung, Datenspeicherung und Pre-Trigger-Datenlogging

Drahtgebundene Datenübertragung und Schwingungsmessung: Hier werden die typischen traditionellen und zumeist drahtgebundenen Messdatenübertragungssysteme und Messmittel für Vibrations- & Schwingungsmessung aufgeführt. Die sich durch den Einsatz dieser Messmittel ergebenden Messprobleme werden benannt.

Traditionelle, kabelgebundene Sensoren:

  • kabelgebundene Beschleunigungsaufnehmer, Accelerometer
  • kabelgebundene Temperatur-, Feuchtesensoren
  • kabelgebundene Druck- und Kraftsensoren
  • Drehzahlsensoren
  • Geschwindigkeitssensoren

Probleme bei kabelgebundene Datenaufzeichnungssystemen:

  • Arbeitszeit und Arbeitsaufwand beim Installieren der Sensoren an unterschiedlichen Messpunkten
  • Enormes Gewicht von Kabeln (Ergonomie, Transportkosten, Reisekosten)
  • Problematik der Arbeitssicherheit da häufig Kabelverlegung in sicherheitskritischen Maschinenbereichen nötig ist
  • Kosten durch Produktionsausfall, falls Maschinenstillstand zur Installation von kabelbasierten Sensoren notwendig ist

Drahtlose Datenübertragung und drahtlose Schwingungsmessung: In den folgenden Industriebereichen werden drahtlose ELOVIS Messmittel eingesetzt.

Maschinenbau:

  • Papier- und Kartonmaschinen
  • Walzmaschinen
  • Siebe, Sichter, Mühlen
  • Antriebe und Getriebe von Großmaschinen
  • Getriebehersteller

Bau-Industrie:

  • Brückenüberwachung
  • Gebäudeüberwachung
  • Tunnelüberwachung
  • Gebäudeüberwachung (Lüfter, Klimaanlagen, …)

Transport-Industrie:

  • Gepacküberwachung
  • Packetüberwachung
Drahtlose Datenübertragung und drahtlose Schwingungsmessung: Auflistung von Applikationsvideos von ELOVIS Messmitteln im industriellen Einsatz:
Applikationsvideo – Schlagtest und Impact-Messung an Skihelmen Drahtlose Datenübertragung und drahtlose Schwingungsmessung

Immer für Sie da:
Bernd Engelsdorf

ELOVIS GmbH

Karl-Friedrich-Straße 14-18
76133 Karlsruhe, Germany

T +49 721 933823-0
F +49 721 933823-23

sales@elovis.de

Pflichtfelder *

Kontakt